Empfehlungen für die Auswahl eines Schlüsseldienstes

Unsere wichtigste Empfehlung: Planen Sie im Voraus. Beschäftigen Sie sich nicht erst mit dem Thema, wenn Sie bereits vor verschlossenen Türen stehen, sondern nehmen Sie sich einen Moment Zeit und bereiten Sie sich auf die Situation vor.

Sprechen Sie mit vertrauten Personen, Freunden oder Familienangehörigen und lassen Sie sich faire Schlüsseldienste empfehlen. Auch offizielle Stellen wie die Polizei, die Industrie und Handelskammer (IHK) oder auch Handwerkskammern kennen die Probleme, beantworten Ihnen sicher gern Fragen und geben Ihnen Tipps, wo man seriöse und faire Schlüsseldienste in Ihrer Nähe finden kann.

Im Idealfall sollten Sie aber natürlich vermeiden, überhaupt einen Schlüsseldienst zu benötigen. Sie können zum Beispiel einen Zweitschlüssel bei einem Verwandten, einem Nachbarn oder einen guten Freund hinterlegen. Manchmal lohnt es sich auch, bei einem Hausmeister oder einer Concierge zu fragen, ob diese einen Schlüssel für den Notfall aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.